Softwaresicherheit für den Energiesektor

Softwaresicherheit unter Strom

Als branchenführendes Unternehmen entwickeln und übernehmen Sie neue Technologien, mit denen Sie sich von Mitbewerbern unterscheiden, Ihre betriebliche Effizienz erhöhen und Kosten senken. Dabei darf ein geeignetes Sicherheitskonzept nicht fehlen. Bei den drei größten Cyberbedrohungen, denen Energieversorger gegenüberstehen, handelt es sich stets um Cyberkriminelle, die die Zuverlässigkeit der Stromversorgung unterbinden wollen.

Geben Sie Hackern keine Chance

Geben Sie Hackern keine Chance

Das Stromnetz bietet heutzutage mehr Angriffsfläche als jemals zuvor und Cyberkriminelle wenden immer komplexere und ausdauernde Verfahren an, um Sicherheitslücken auszunutzen. Wir können Sie dabei unterstützen, einen umfassenden und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Plan für mehr Cybersicherheit zu erstellen und zu implementieren.

Setzen Sie auf Prävention

Angriffe, die sich Sicherheitslücken zunutze machen, können den Personenschutz gefährden, den Aktionärswert verringern und Bußgelder nach sich ziehen. Wir sorgen gegen die Sicherheitsrisiken vor und bieten:

Sicherheitsprobleme im Energiesektor? Wir wissen Bescheid

Sicherheitsprobleme im Energiesektor? Wir wissen Bescheid!

Es ist nicht immer einfach einen Plan für das Management von Cyberrisiken zu erstellen. Ein erfahrener Partner kann Sie unterstützen, Herausforderungen zu meistern und lohnenswerte Investitionen zu tätigen. Unser Unternehmen unterstützt seit Langem den Energiesektor bei der Umsetzung von Anwendungssicherheit und der Einschätzung von Sicherheitslücken. Wir haben mit privaten Versorgungsunternehmen, ländlichen Elektrizitäts-Genossenschaften und Smart-Grid-Anbieter zusammengearbeitet.